UNTERNEHMERISCHE VERANTWORTUNG

Michael Kors engagiert sich sowohl lokal als auch weltweit für den Kampf gegen den Hunger. Er unterstützt nicht nur das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (World Food Programme, WFP) mit der 2013 ins Leben gerufenen Kampagne "Watch Hunger Stop", sondern setzt sich seit über 30 Jahren für die gemeinnützige New Yorker Organisation God’s Love We Deliver ein.

ENGAGEMENT FÜR WOHLTÄTIGE ZWECKE

GOD'S LOVE WE DELIVER

God’s Love We Deliver ist der führende Anbieter von individuell zubereiteten Mahlzeiten für Bedürftige. Die Organisation liefert pro Werktag 7.200 Mahlzeiten an Menschen mit lebensverändernden Krankheiten. Alle Services werden den Kunden, ihren Kindern sowie Pflegekräften von Senioren unabhängig vom Einkommen kostenlos bereitgestellt.

Die Organisation beschäftigt einige zugelassene Ernährungsberater, die die Mahlzeiten individuell an die speziellen medizinischen Bedürfnisse jedes Kunden anpassen. God’s Love erbringt alle Services mit einem kleinen, aber engagierten Team und mit der unerlässlichen Unterstützung von jährlich 13.000 ehrenamtlichen Helfern.

ENGAGEMENT FÜR WOHLTÄTIGE ZWECKE

WORLD FOOD PROGRAMME

Michael Kors arbeitet auch mit dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (World Food Programme, WFP) zusammen, um hungrige Kindern mit Nahrungsmitteln zu versorgen und ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Das WFP rettet Leben in Not, versorgt Kinder mit lebenswichtiger Nahrung und hilft ihnen so, ihr Potenzial auszuschöpfen. Außerdem verändert es das Leben von Millionen von Menschen durch nachhaltige Entwicklung. Im vergangenen Jahr hat das WFP über 18 Millionen Kinder in 60 Ländern mit Schulmahlzeiten versorgt.